Gesellschaft / Kursdetails

S1109 Kulturbus: Bayerische Landesausstellung 2020 in Friedberg

Beginn Fr., 09.10.2020, 07:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 69,00 €
Dauer 1 Treffen
Kursleitung Dr. Peter Hattenkofer

Das Haus der Bayerischen Geschichte veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Aichach-Friedberg und den Städten Aichach und Friedberg die Bayerische Landesausstellung 2020 mit dem Titel „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“. Ausstellungsorte sind das neu renovierte Wittelsbacher Schloss in Friedberg und das FeuerHaus in Aichach im Wittelsbacher Land – dort, wo der Aufstieg der späteren Kurfürsten- und Königsfamilie der Wittelsbacher ihren Anfang nahm. Bayern wird zum Städteland. Das heutige System der bayerischen Städte und Märkte ist von 1200 bis 1300 entstanden. Mit gezielter Gründung und Förderung festigte die neue Herzogsdynastie ihre Macht. Für die einfachen Menschen bot das Leben in den Städten neuen Chancen: Sicherheit der Person und des Eigentums. Und der bis heute bekannte Rechtssatz lautete: „Stadtluft macht frei!“. Aus leibeigenen Bauern wurden freie Bürger.

Tagesprogramm:
07:30 Abfahrt Prien Sportpark
10:00 Führung durch die Landesausstellung in Friedberg
11:30 12:30 Mittagessen
14:00 Führung durch die Landesausstellung in Aichach
Kaffeepause
17:00 Rückfahrt Prien
19:30 Ankunft in Prien
Die Gebühr beinhaltet: Busfahrt, Reiseleitung und Eintritte




Kursort

Am Sportplatz 1
83209 Prien

Termine

Datum
09.10.2020
Uhrzeit
07:30 - 18:30 Uhr
Ort
Am Sportplatz 1, Treffpunkt Sportpark Prien