Gesellschaft / Kursdetails

T1107 STUDIUM GENERALE: Fluchtpunkt Wildenwart

Beginn Do., 11.03.2021, 19:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Vortrag
Kursleitung Dr. Peter Hattenkofer

Das ziemlich spät in Habsburger und dann in Wittelsbacher Besitz gelangte Schloss Wildenwart diente den Wittelsbachern zuerst jahrelang im Sommer als Feriendomizil, in dessen Glanz sich auch die Marktgemeinde Prien sonnte. Zum Ende der Monarchie war es zuerst Fluchtziel und dann für kurze Zeit Refugium für König Ludwig III. und seine todkranke Gemahlin. Zuletzt wurde Wildenwart 1921 Etappe eines feierlichen Leichenzugs des Königspaars auf dem Weg nach München.
Der Vortrag behandelt aus ortsgeschichtlicher Perspektive wichtige Ereignisse Wittelsbacher Präsenz im Chiemgau.




Kursort

vhs-Raum 2, 2.Stock

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
11.03.2021
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock