Gesellschaft / Kursdetails

Q1102 STUDIUM GENERALE: Philosophie am Vormittag

Beginn Fr., 27.09.2019, 09:30 - 11:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 3 Vorträge
Kursleitung Dr. phil. Stefan Schmitt

Was ist „Wissenschaft“?
In der Antike wird die mythologische Welterklärung allmählich vom rationalen Denken der Philosophie abgelöst und die Wissenschaft entsteht. Diese ist eine Methode zur Entdeckung von Erkenntnis und Wahrheit. Immer ging es auch um die spannende Frage, was der Mensch überhaupt erkennen kann. Seit der Antike wird über die Wissenschaft, unsere Erkenntnisfähigkeit und die Methoden diskutiert. Die Moderne weiß: Absolute Wahrheit gibt es nicht. Aber was kann in der Wissenschaft als „wahr“ gelten?
Fr, 27.09.19, 9.30-11

Was ist „Geschichte“?
„Geschichte“ ist ein komplexer und zentraler Begriff: Er meint grundsätzlich den Ablauf allen Geschehens in Raum und Zeit. Im engeren Sinne bezieht er sich auf den Entwicklungsprozess der menschlichen Gesellschaft als Ganzes. Was wüssten wir ohne Kenntnis der Geschichte über uns? Wer urteilt über sie? Totalitäre Ideologien erkennt man zum Beispiel an der Anmaßung der Definitionshoheit über die Geschichte. Je weniger wir über unsere Geschichte wissen, desto manipulierbarer werden wir.
Fr, 04.10.19, 9.30-11

Was ist „Gerechtigkeit“?
Der schwierige Begriff der „Gerechtigkeit“ spielte immer eine zentrale Rolle: Werden die Prinzipien der Gerechtigkeit verletzt, leidet das Gemeinwesen. Seit der Antike steht dieser Begriff im Zentrum aller politischen Theorie. Natürlich ändern sich Rechtsvorstellungen im Laufe der Zeiten, aber das Prinzip der Gerechtigkeit muss eingehalten werden. Die Herrschaft des Unrechts galt immer als Zeichen für den Untergang von Zivilisation und Gesellschaft.
Fr, 18.10.19, 9.30-11




Kursort

vhs-Raum 2, 2.Stock

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
27.09.2019
Uhrzeit
09:30 - 11:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
04.10.2019
Uhrzeit
09:30 - 11:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
18.10.2019
Uhrzeit
09:30 - 11:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock