Gesellschaft / Kursdetails

T1111 STUDIUM GENERALE: Schillers Verbrecher

Beginn Fr., 16.04.2021, 19:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 63,00 €
Dauer 5 Vorträge
Kursleitung Dr. Michael Schmidt

In diesem Seminar wird anhand ausgewählter Dramen und Erzählungen Schillers Verbrecherbegriff differenziert behandelt und interpretiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem „politischen Verbrecher“ in seinen frühen und späten Dramen. Eine solide Textkenntnis der angekündigten Werke wäre für eine anschließende Diskussion sehr wünschenswert.
- In tyrannos:
Die Räuber
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua

- Verschwörer und Geisterseher:
Don Carlos
Der Geisterseher

- Schiller als Kriminologe:
Der Verbrecher aus verlorener Ehre
Die Kindsmörderin

- Macht und Machtmissbrauch:
Maria Stuart
Wallenstein

- Der Tyrannenmord als Akt der Größe:
Wilhelm Tell




Kursort

vhs-Raum 2, 2.Stock

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
16.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
23.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
30.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
07.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
14.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock