Link zu den Hinweisen für Livestreams.

Bei Anmeldung zu Livestreams erhalten Sie zusätzlich eine E-Mail mit weiteren Informationen und die Freischaltung zur Veranstaltung.

Gesellschaft / Kursdetails

Q1113 Vortrag: Cornelia, Goethes Schwester

Beginn Do., 16.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Treffen
Kursleitung Dr. Brigitte Kohn

Goethes Schwester Cornelia, die 1777 mit 27 Jahren starb, hat ein ergreifendes Tagebuch hinterlassen. Es ist beispielhaft für das Schicksal begabter Mädchen im 18. Jahrhundert. Obwohl sie gebildet und wissbegierig war, stand ihr keine berufliche oder akademische Laufbahn offen. Sie ging in einer problematischen Ehe zugrunde. Goethe hat seine Schwester geliebt und ihr in seiner Autobiographie „Dichtung und Wahrheit“ lange Passagen gewidmet. Darüber hinaus hat sie die Frauengestalten seines Werks entscheidend geprägt. Wer sich mit der geschwisterlichen Liebe zwischen den beiden befasst, bekommt so auch einen unkonventionellen, aber vielsagenden Zugang zum Werk des Bruders. Der Vortrag geht auch auf das Motiv der Geschwisterliebe im allgemeinen ein und zeigt auf, warum es in der Literaturgeschichte so häufig auftaucht.




Kursort

vhs-Raum 2, 2.Stock

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
16.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock