/ Kursdetails

T1105 STUDIUM GENERALE: „Bayern in der Prinzregentenzeit: Von der Kunststadt München zum Künstlersitz am Chiemsee“

Beginn Do., 08.07.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 3 Vorträge
Kursleitung Ute Gladigau

Der Prinzregent Luitpold als Repräsentant Bayerns
Während der Regentschaft des Prinzregenten Luitpold erlebte München einen regelrechten Bauboom. In dieser Zeit entstand das Bayerische Nationalmuseum, das Künstlerhaus, die Schack-Galerie und das Prinzregententheater. Hinzu kamen prunkvolle Künstlervillen, etwa von Adolf von Hildebrandt, Franz von Lenbach oder Franz von Stuck. Der Prinzregent war sowohl Schirmherr der Münchner Künstlergenossenschaft als auch der Secessions Veranstaltungen. Häufig saß er den Künstlern Modell, so verwundert es nicht, dass von keinem anderen bayerischen Herrscher so viele Denkmäler und Porträts entstanden sind.

Künstlerkolonie Frauenchiemsee und Künstlerlandschaft Chiemsee
Die Künstlerkolonie Frauenchiemsee war eine der ältesten und bekanntesten Künstlerkolonien Europas. Künstler wie Karl Raupp und Josef Wopfner machten Frauenchiemsee in den 80er und 90er Jahren des 19. Jh. zu einem der beliebtesten Motive der Landschaftsmalerei. Zusätzlich kam es rund um den Chiemsee zur Bildung von weiteren Künstlervereinigungen, wie den in Prien ansässigen „Bären und Löwen“, zu denen Hugo Kauffmann und Wilhelm Hauschild gehörten, die zu einer weiträumigen Künstlerlandschaft Chiemsee beitrugen.

Raus aus München - Künstlerhäuser und Sommerfrischler am Chiemsee
Um 1900 wurde die Sommerfrische im Alpenvorland zu einem wichtigen Bestandteil des gesellschaftlichen und künstlerischen Lebens. Im München der Prinzregentenzeit war die finanzielle Lage für zahlreiche Künstler schwierig geworden. Mit den Herrensitzen im Umland und dem seit der Öffnung des Schlosses Herrenchiemsee am 1. August 1886 einsetzenden Tourismus, tat sich ein neuer Absatzmarkt auf. Rund um den See entstanden die Sommerhäuser der Künstler. Ihre Nähe zur künstlerischen Avantgarde in München ließ sie den Weg vom Jugendstil zur klassischen Moderne beschreiten.




Kursort

vhs-Raum 2, 2.Stock

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
08.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
15.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock
Datum
29.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, vhs-Seminarraum 2, 2.Stock