/ Kursdetails

B1101 STUDIUM GENERALE: Philosophie am Vormittag

Beginn Fr., 23.09.2022, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 100,00 €
Dauer 5 Vorträge
Kursleitung Dr. phil. Stefan Schmitt

Mensch und Wahrheit – die Geschichte des Erkennens
Philosophie strebt nach Erkenntnis und das war oft gefährlich wie bereits der Tod des Sokrates belegt. Immer zweifelten Philosophen radikal an alten „Gewissheiten“. Letztlich ist die menschliche Erkenntnisfähigkeit selbst das größte Erkenntnisproblem und an ihr hängt fast alles, denn wir gestalten die Welt ständig neu, gemäß unseren neuen Vorstellungen. Der lange Weg des Erkennens führte in die Zweifel der Moderne und der Glaube an „absolute“ Wahrheiten erlosch. Im heutigen „postfaktischen Zeitalter“ verteidigen wir verzweifelt die „Wahrheit“ gegen „alternative Fakten“. Die permanente und kritische Reflexion von „Erkennen und Wahrheit“ ist wichtig, nicht zuletzt, um den Visionen der neuen „Propheten“ mit der zentralen Fähigkeit zur Skepsis zu begegnen. Wir brauchen kein „betreutes Denken“! Also mit Immanuel Kant: sapere aude – Wage zu erkennen! In diesem Sinne sollen in unserer Vortragsreihe zentrale Erkenntnisprobleme grundlegend und klar (!) vorgestellt werden.
23.09.22: Einleitung, Antike I
30.09.22: Antike II, Mittelalter, Renaissance
07.10.22: Aufklärung
14.10.22: Moderne I
21.10.22: Moderne II




Kursort

vhs, 2. OG Raum 2

Hochfellnstr. 16
83209 Prien

Termine

Datum
23.09.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, Prien, vhs, Hochfellnstr. 16, 2. OG Raum 2
Datum
30.09.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, Prien, vhs, Hochfellnstr. 16, 2. OG Raum 2
Datum
07.10.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, Prien, vhs, Hochfellnstr. 16, 2. OG Raum 2
Datum
14.10.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, Prien, vhs, Hochfellnstr. 16, 2. OG Raum 2
Datum
21.10.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hochfellnstr. 16, Prien, vhs, Hochfellnstr. 16, 2. OG Raum 2